weine nicht
Wo ist es hin? Ich will es wiederhaben! Gib es mir zurück! Gestern konnte ich mich vor Glück kaum halten, und heute? Komm gefälligst zurück! Gefälligst.

...
16.9.06 14:01


Werbung


Reiß mir die Zunge raus. Sie macht alles schonwieder kaputt. Alles.

"Furz mich nicht so an!"

Das versuche ich ja. Wirklich. Es ist nicht so gemeint. Es kam aus mir heraus. Zu viele Emotionen auf einmal, viel zu viele, und dann bricht es heraus. Ich habe nicht DICH angeschrien, sondern die Welt, und du saßt zur falschen Zeit am falschen Ort.

Aber bringt mich doch verdammt nochmal nicht ständig auf diese Themen! Wie soll ich denn ... wie kann ich denn ... wie geht denn das ... anders???

Hab ich nicht da. Ist aus dem Sortiment. Ausverkauft. Das Regal der geregelten Emotionen ist leer. Schon seit jahren. Also bitte steh nicht davor und starre ins Leere. Sonst endest du wie ich.

Kauf dir lieber stattdessen einen Handfeger und feg meine Scherben auf. Ich bin heute Abend auseinandergefallen. Und der Kleber ist auch aus. Wiedermal.

Denkt euch doch, etwas stimmt nicht mit ihr.

Natürlich nicht, Dummkopf.

Natürlich NiChT ...
10.9.06 22:54


Jemand hat vor nicht allzulanger Zeit mal zu mir gesagt, es täte nur DREI TAGE weh. Es war sein ERSTER ohne sie und später ist er im Proberaum vor Erschöpfung eingeschlafen. Das war das Erste und das Letzte, was ich von ihm je gesehen habe.
Es ist heute mein SECHSTER TAG. Seine Worte sind mir im Gedächtnis geblieben, und aus Selbstschutz versuche ich mir einzubilden, der Schmerz wäre tatsächlich nach dem DRITTEN TAG verschwunden... Aber mir ist übel und schwindelig. Und ich habe ein großes Pflaster auf dem linken Arm, weil der nette Arzt aus der Chirurgie mich so lieb hat.

Der SECHSTE TAG ohne ihn. Und es tut immer noch so sehr weh, dass ich mich kaum ablenken kann.

Bitte komm zu mir zurück. Ich brauche dich.
Du riesengroßes, bescheuertes Arschloch!!!


9.9.06 16:42


Ich weiß nicht, ob SIE meinen blog liest. Und ich kann die Passwortfunktion nicht einschalten. Aus irgendeinem Grund.

Meine Hände fühlen sich vor Kälte an wie unbewegliche Eisklumpen. Und die Müdigkeit in meinen Knochen macht ein kreiselndes Gefühl im Kopf.

Liest sie meinen blog? Das wäre eine Katastrophe. Untertrieben.

Lila Hände sind ungesund. Gefühlte minus 35 Grad in mir drin.

Madame möchte sich in ihre schwarz-weiße Spiralbettdecke in ihrem Himmelbett kuscheln. Und das tut sie jetzt auch. Und bleibt nebenbei noch ein wenig paranoid. Weil das so schön kribbelt im Bauch.

Liest sie meinen blog?

...
3.9.06 16:01


Und was DU tust, das ist mir schonmal VÖLLIG egal! In meinen Gedanken. Die herumschwirren wie Fliegen um Köpfe. Und sie summen. Wenn man es am wenigsten hören mag. Verscheuchen ist zwecklos.
VERSCHWINDE, du MISTSTÜCK!

Verschwinde...

Und nimm den Mond mit. Ich will ihn nicht ständig anheulen müssen. Und diese Schnulzmusik in meinem Kopf, die in einer Endlosschleife läuft, und Sonnenuntergänge und Schokoladeneis und meine Gefühle sowieso... Ich kann mir keine Sentimentalitäten mehr leisten. Ich bin jetzt groß. Für eine lange Zeit. Basta.

Tränen verschleiern nur den Blick für wichtigere Dinge als Schmerz. Und bald muss ich doch anderen den Schmerz nehmen. Und stark sein. Für sie. Oder ihn. Und alle.

Und was bleibt von mir?

+++

Kopf ab.

+++

Ich habe so wirsche Gedanken. Es ist ein bisschen viel auf einmal, und es wird nicht weniger. Zusammenbrechen kann ich immernoch. Das muss ich jetzt nicht. Rede ich mir ein. Um es zu stoppen. Aber es stoppt nicht.
Es ist nicht schlimm. Im Gegenteil. Ich müsste Luftsprünge machen. Wo ist meine Logik denn bloß wieder?

Und der Sternenfänger reckt seine Hände zum Himmel und tötet einen weiteren Stern. - In meinem eigenen, kleinen Himmel, in meiner eigenen, kleinen Welt, in meinem eigenen, kleinen Universum ...

+++

"i wanna know what it's like
on the inside of love
i'm standing at the gates
i see the beauty above
i'm on the outside of love
always under or above
must be a different view
to be a me with a you
i wanna know what it's like
on the inside of love
standing at the gates i see
the beauty above
i wanna know what it's like
on the inside of love
of course i'll be alright
i just had a bad night.
i just had a bad night..."

...
23.8.06 20:49


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]














design by Nefarius
Gratis bloggen bei
myblog.de